Willkommen

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

Bitte beachten Sie: Eine offene Sprechstunde kann derzeit nicht stattfinden. Akute Notfälle benötigen nach wie vor eine Akut-Überweisung des Hausarztes bzw. des Kinderarztes. Sie erhalten nach telefonischer Absprache von uns einen Notfalltermin. Falls Sie noch keinen Termin mit uns vereinbart haben, nutzen Sie bei akut auftretenden Hauterkrankungen bitte unseren Telefonkontakt zur raschen Abklärung. 

Telefonisch sind wir erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr sowie Montag, Dienstag und Donnerstag von 15-18 Uhr. 

Aufgrund eines sehr hohen Patientenaufkommens müssen Sie mit langen Vorlaufzeiten für reguläre Termine bei uns rechnen. Falls Sie Ihre vereinbarten Termine nicht wahrnehmen können, möchten wir Sie daher um eine rechtzeitige Absage bitten, um diese Termine dann zeitnah weiter geben zu können. Vielen Dank für Ihre Rücksichtnahme. 

Frau Alby ist auch online für Sie verfügbar. Erhalten Sie innerhalb von 48h eine kompetente Ersteinschätzung Ihres Hautproblems. Dank der Handlungsempfehlung wissen Sie zudem, was Sie tun können.

Ihre Vorteile:

  • Professionell & vertrauenswürdig
  • Von überall & einfach erreichbar
  • Sicher & datenschutzkonform
  • Schnell & zeitsparend

Für Versicherte der Techniker Krankenkasse und anderer ausgewählter Krankenkassen werden die Kosten der Online-Beratung übernommen. Ausgenommen hiervon ist die Abklärung von Muttermalen. Privatversicherte Patienten können die Rechnung gegebenenfalls bei ihrer Krankenversicherung einreichen.


Aktuelle Information unserer Praxis zur Situation mit Corona-Viren (SARS-CoV-2) – Stand 06.03.2021

Nach wie vor gelten derzeit Einschränkungen des öffentlichen Lebens aufgrund der Infektionslage mit SARS-CoV-2 und der Entwicklung des Infektionsgeschehens durch die Virusmutationen. Im Rahmen der Impfungen gegen SARS-CoV-2 sind vermehrt Fragen zu möglichen allergischen Reaktionen gegen den Impfstoff aufgetreten. Diese sind nach derzeitigem Wissen zum Glück sehr selten.

Zur Vorsicht und zur Vermeidung einer Infektion bitten wir Sie, folgende Informationen zu beachten:

  • Falls bei Ihnen in den vergangenen 10 Tagen Fieber, Husten, Niesen oder eine Erkältung mit Geschmacksveränderungen aufgetreten sind, bitten wir DRINGEND um vorherige telefonische Kontaktaufnahme. Wir empfehlen bei o.g. Symptomen die Durchführung eines Antigen- Schnelltests.
  • Falls bei Ihnen eine Infektion mit SARS-CoV-2(Corona)-Viren oder eine COVID-19 Erkrankung diagnostiziert wurde, MUSS eine Freigabe des Gesundheitsamtes vorliegen, bevor eine Untersuchung in unserer Praxis durchgeführt werden kann.
  • Bitte tragen Sie während Ihres gesamten Besuches in unserer Praxis eine medizinische beziehungsweise FFP2-Mund-Nasen-Maske. Bei einer Masken- Befreiung weisen Sie bitte einen tagesaktuellen negativen Schnelltest vor. Nutzen Sie die vorhandenen Möglichkeiten zur Händedesinfektion bzw. zum Händewaschen.
  • Bitte reduzieren Sie die Personenanzahl pro Vorstellungstermin auf das notwendige Minimum. Begleitpersonen brauchen einen gültigen Impfnachweis oder einen tagesaktuellen negativen Schnelltest.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Frühlingsanfang und möchten Sie jetzt schon daran erinnern, dass bei steigender UV-Intensität die Gefahr von Sonnenbränden und Lichtschäden steigt. Passen Sie bitte gut auf Ihre Haut auf und achten Sie jetzt schon auf ausreichend hohen Lichtschutz.

Bleiben Sie gesund !

Ihr Prof. Dr. Martin Mempel und Ihre Anke Alby mit Team

 


Willkommen auf der Homepage unserer Praxis!

Diese Seite soll Ihnen helfen,
unsere Praxis kennenzulernen und Informationen
über unser Leistungsangebot zu erhalten.

Hautarztpraxis Elmshorn Prof. Dr. Martin Mempel und Anke Alby
Peterstrasse 19
25335 Elmshorn
04121 21211